Sag JA zum Hochzeitstanz

Eure Tanzoffensive im Walzerlinksgestrickt

Unser Kompaktangebot: In drei Schritten für Euren großen Tag tanzen lernen.

Step 1

Beim WeekendWorkshop Party & Wedding für Beginner schafft Ihr Euch eine sichere Grundlage mit Wiener Walzer, Langsamer Walzer sowie Foxtrott und Discofox.

Step 2

On Top: Bei der Hochzeitstanz-Choreographie arbeitet Ihr an einer kleinen Tanzfolge.

Step 3

On Top: In Einzelstunden geht´s auf Wunsch um den Feinschliff.

 

Mehr erfahren?

Auf dieser Seite erwarten Euch viele wichtige Infos und Expertentipps.

 

Unsere Workshop-Termine:

in Planung

 

Preise Workshops

reguläre Workshops

1 x 180 min 59,00 € pro Person
(erm. 59,00 € pro Person)
2 x 120 min 80,00 € pro Person
(erm. 50,00 € pro Person)

Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten bis 28 Jahre

Ein Hochzeitsfest bedeutet natürlich auch, dass ausgiebig getanzt wird ...

Doch genug Paare treten schon beim Gedanken daran die Schweißtropfen auf die Stirn. Und für viele ist gerade der traditionelle Hochzeitstanz, ein Wiener Walzer, eine echte Klippe.

 

Ulrikes ExpertInnen-Tipp für Eure Vorbereitung:

"Fangt bitte früh an, Euch zu kümmern. Was wir im Walzer immer wieder erleben: Der Hochzeitstanz steht zwar auf der ultimativen To-do-Liste, rückt aber viel zu oft in den Hintergrund. Dann ist immer wieder ´was dazwischengekommen – und irgendwann ist es fünf vor zwölf. Denn innerhalb von einer Woche ist dieses Projekt schwer machbar. Viele Paare sind übrigens ratlos, was sie tanzen sollen – und ich sage immer wieder: Es muss nicht ein Wiener Walzer sein. Und nicht zuletzt: Entspannt Euch und lächelt! Euer Tanzen muss nicht aussehen wie beim Opernball. Es ist Euer Tanz!“

 

Aber auch viele Gäste schreien nicht „Hurra!“,

... wenn sie eine „Einladung aufs Parkett“ oder eine „Aufforderung zum Tanz“ bekommen. Wer nicht tanzen kann, scheut die Party und überlegt sich schon im Vorfeld die besten Ausreden. Doch das muss nicht sein, denn Tanzen lernen für Hochzeit und Party ist weder schwer noch aufwändig: Wir sorgen dafür, dass Ihr nach nur wenigen Stunden auf dem Parkett glänzen könnt!

 

Ulrikes ExpertInnen-Tipp für die Hochzeits- und Partyoffensive

"Wir können beide nicht tanzen. – Wir haben noch nie zusammen getanzt. – Ich würde gern tanzen, aber mein Partner nicht. – All das höre ich oft am Telefon und kann nur eins empfehlen: Macht die Probe aufs Exempel und investiert vier Stunden an einem
Wochenende. Denn so schnell kann man tanzen lernen. Und wir erleben oft: Aus dem vermeintlichen Problem wird ein großer Spaß. Gerade die vermeintlichen Tanzmuffel sind dann positiv überrascht.“

 

Party & Wedding WeekendWorkshops

In drei Schritten schnell und entspannt tanzen lernen

Der Hochzeitstanz ist eine schöne Tradition, eine Tanzparty ein echter Stimmungsbooster. Das Walzerlinksgestrickt bietet Euch die perfekte Vorbereitung für diese besonderen Tage im Leben:

Step 1

Die Grundschritte lernen – Party & Wedding WeekendWorkshop Beginner

Mit unserem Party & Wedding WeekendWorkshop Beginner legt Ihr an einem Wochenende die perfekte Basis für den Tanz der Tänze. Allein vier Stunden, aufgeteilt auf je zwei am Samstag und Sonntag, reichen aus, um Euch mit dem Wiener Walzer, dem Langsamen Walzer sowie mit Foxtrott und Discofox vertraut zu machen. Dabei kommt der Spaß nicht zu kurz, das versprechen wir Euch. Die Anspannung fällt sofort ab und Ihr werdet feststellen: Es ist ein echtes Vergnügen, sich im Takt der Musik zu bewegen. Ob Hochzeiter, Ballbesucher oder Partygast: Mit unserer Hilfe macht Ihr schon nach kurzer Zeit auf jedem Parkett eine gute Figur.

 

Ulrikes ExpertInnen-Tipp für den Party & Wedding WeekendWorkshop:

"Traut Euch! Dieser Workshop ist einfach maßgeschneidert auf alle, die schnell tanzen lernen möchten. Das sind Hochzeitpaare und ihre Gäste genauso wie PartytänzerInnen oder alle, die testen wollen: ‚Ist Tanzen überhaupt ´was für mich?´  Und alle legen damit den Grundstein fürs zukünftige Tanzvergnügen. Unsere TanzlehrerInnen haben viel Erfahrung und Einfühlungsvermögen. Schon nach wenigen Minuten habt Ihr Eure ersten Erfolgserlebnisse und viele sind ganz erstaunt, wie schnell sie sich in die Schritte und Drehungen, in den Rhythmus der Musik einfühlen können. Und diese Tanzschritte lernt Ihr ‚fürs Leben´ – und könnt sie bei vielen Festen immer wieder einsetzen.“

 

Step 2

Die Hochzeitstanz Choreographie

Wir bieten Euch in einem nächsten Schritt drei leichte Choreographien für Euren Hochzeitstanz. Zur Wahl stehen Walzer, Discofox und Foxtrott. Der Workshop dauert drei Stunden und findet samstags statt. Eins können wir Euch garantieren: Mit einer Choreographie könnt Ihr Eure Hochzeitsgesellschaft überraschen und sorgt für ordentlich Stimmung! Dabei kann schon eine kleine Choreographie von 60 Sekunden kann große Wirkung haben.

 

Ulrikes ExpertInnen-Tipp für die Hochzeitstanz Choreographie:

„Es kann natürlich der traditionelle Hochzeitswalzer zur Eröffnung sein. Oder träumt Ihr von einem flotten Discofox oder Foxtrott? Soll´s einfach anders sein als schon -zig mal erlebt, einfach außergewöhnlicher? Dann ist eine kleine Choreo genau das richtige für Euch. Dazu geben wir Euch viele praktische Tipps: Wie kommt Ihr auf die Tanzfläche? Wie geht Ihr am Ende wieder ab? Oder wollt Ihr die Gäste gleich selbst zum Tanzen motivieren? Klatschen Euch zum Beispiel Eure Eltern oder TrauzeugInnen nach dem Hochzeitstanz ab? Damit eröffnet ihr gleichzeitig die Tanzfläche und der tanzfreudige Abend kann beginnen. Übrigens: Ihr übt schon in Euren Hochzeitsschuhen. Bei unseren WeekendWorkshops wird nichts dem Zufall überlassen!“

 

Step 3

Einzelstunden

In Einzelstunden geben wir Euch als Paar den letzten Schliff – je nach Bedarf und Lust und Laune. Sprecht uns einfach an!

 

Ulrikes ExpertInnen-Tipp für Einzelstunden:

„Für eine private Einzelstunde kann einiges sprechen: Noch mehr Sicherheit und Raffinesse für den Tag der Tage – dank einer besonders konzentrierten Atmosphäre. Und wenn Ihr im Ballhaus weiter tanzen lernen möchtet, dann sind wir ebenfalls gern an Eurer Seite.”

 

 

Am Ende Ulrikes ultimativer Tipp:

„Sag JA zum Hochzeitstanz. Der Spaß kommt dann von ganz allein!"